Die Philosophie Fichtes

M.Grimsmann/L.Hansen 2008

Ausschnitt aus dem Poster "Die Geschichte der Philosophie"

Subjektiver Idealismus:

Fichte Johann Gottlieb 1762-1814 wollte in seiner “Wissenschaftslehre” die Kantische Philosophie aus dem "Ich" als dem höchsten Prinzip ableiten, welches sich durch eine ursprüngliche Tat selbst setzt (Ich = Ich) und damit gleichzeitig die Objektwelt als seinen Gegenstand und sein Produkt erzeugt (Nicht-Ich). Aber auch er geht nicht über die Subjektivität des Ich hinaus, insofern es durch einen "jenseitigen Anstoß" bedingt bleibt.

F.H. Jacobi 1743-1819, F.D.E. Schleiermacher 1768-1834 und A.W. Schlegel 1767-1845 stellten den Glauben und das Gefühl in den Mittelpunkt.



Email? webmaster@hegel-system.de
hegel-system.de - Startseite   Quer-Einstieg  Phänomenologie  Poster  Hörbücher  Sprüche  System-Spiel  Info
Dreieck   Beiträge   Seitenanfang

^
Copyright © 1997-2006 by hegel-system.de, Martin Grimsmann (Hamburg), Lutz Hansen (Hamburg).
Dieser Inhalt ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert.
Impressum   Nutzungsbedingungen   Datenschutz